Langlauf, Rodeln und Pferdeschlittenfahrten

Freitag, 16. Februar 2018

Nach dem gestrigen Tauwetter beträgt die Schneehöhe noch kaum mehr als 10 cm; zum Wandern und Spazierengehen durch die verschneite Landschaft- optimal! Weitere Schneeangebote:

Die Loipen in Kalterherberg sind gespurt, aber bitte Vorsicht- an sonnigen Stellen ist mit "Sulzschnee" zu rechnen, die schattigen Plätze sind vereist. 

- Ab dem Parkplatz am Sportplatz Kalterherberg ist die leichte Loipe "Auf der Höhe" (5,5 km) gepurt

- Ab dem Wanderparkplatz Gut Heistert oder am "Krummen Ast" - ausgangs Elsenbornerstraße in Richtung Truppenübungsplatz kann man in die Loipe "Krummer Ast" einsteigen. Mit 7,9 km und einem anstrengenden Streckenprofil mit rasanten Abfahrten ist sie vor allem für sportlichere Fahrer geeignet. Achtung: die Loipe ist durchgängig gespurt, aber im Gegensatz zum Flyer im Download unter "Sport und Freizeit" ist nur eine kleine Umleitung beschildert, der eigentliche Verlauf nicht.

Weitere Infos zu den Loipen inkl. Flyer zum Download finden Sie unter : http://www.monschau.de/de/erleben/sport_und_freizeit/1/#m-2430

Bezüglich der Einkehrtipps möchten wir Sie bitten, sich unter der Rubrik "Gastronomie" einen Anbieter auszusuchen oder sich in der Tourist Information zu Einkehrmöglichkeiten in Loipennähe zu erkundigen, da die Angaben auf den Flyern lieder nicht mehr alle aktuell sind.

In Kalterherberg gibt es die Möglichkeit Langlaufski, Schuhe und Stöcke auszuleihen. Die Kosten liegen bei 5,- € pro Stunde, maximal jedoch 15,- € für den ganzen Tag. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Herrn Manfred Stein unter 0171-7509724.

Hier finden Sie Informationen zu geräumten Winterwanderwegen im Nationalpark Eifel:

http://www.nationalpark-eifel.de/go/eifel/german/Auf_eigene_Faust/Winterwanderwege.html 

Bitte beachten Sie, dass das Sommer- und Wintersportzentrum in Rohren geschlossen hat und dort keine Möglichkeit mehr zum Skifahren besteht.

So findet man den Rodelhang in Rohren:

Ab Kirche der Retz Straße in Richtung Widdau folgen. Links abbiegen in den Widdauer Weg; nach ca 300 m liegt der Rodelhang auf der linken Seite. Bei gutem Winterwetter gibt es dort auch ab 13 Uhr Waffeln, Glühwein und nichtalkoholische Getränke.

Für aktuelle Infos zur Schneelage und den Straßenverhältnissen ereichen Sie die Tourist Information in der Monschauer Altstadt unter +49(0)2472 80480 oder das Nationalpark-Tor in Höfen unter +49 (0)2472 8025079. Beide Servicestellen sind auch am Wochenende von 10 - 13.00 Uhr  und 13:30-16:00 Uhr erreichbar.