Eifeler Photographica & Film Museum

Eifeler Photographica & Film Museum
Der gelernte Fotograf und Gastronom Wolfgang Geisel zeigt Ihnen in seiner liebevoll zusammengestellten Ausstellung die Geschichte der Fotografie von der Laterna Magica bis zur heutigen Digitalkamera. Originalaufnahmen von Alt-Monschau aus der Kaiserzeit und wechselnde Fotoaustellungen von Fotografen aus der Region komplettieren das sehenswerte Angebot des Museums.

Eines der Highlights unter den 3000 Ausstellungsstücken, die Wolfgang Geisel in jahrzehntelanger Sammlerleidenschaft erstanden hat, ist zweifellos die Hochgeschwindigkeitskamera der NASA, die bis zu 40.000 Aufnahmen pro Sekunde realisieren kann. Nicht weniger aufregend sind aber auch die zahlreichen Exponate aus den Anfängen der Fotografie.

Das Eifeler Photograpica & Film Museum ist ein wahres Eldorado für Foto- und Filmliebhaber.

Öffnungszeiten:
Täglich von 10-18 Uhr geöffnet.

Am 30. und 31.01. geöffnet.


Kosten:
Erwachsene 2,80 €,
Kinder ab 7 Jahren 1,40 €,
Rentner und Gruppen 2,00 €.

Kontakt:

Laufenstr. 40 - 52156 Monschau

02472 / 3590