Historische Senfmühle

Heute wird in der 5. und 6. Generation Senf in einer über 100 Jahre alten Senfmühle hergestellt, die ursprünglich über ein Wasserrad angetrieben, heute noch mit einer alten Transmission arbeitet und in ihrer Produktionsweise besichtigt werden kann. Liebhaber und Genießer der scharfen Körnchen können im Senflädchen - täglich geöffnet - unter 19 verschiedenen Senfsorten ihren Lieblingssenf aussuchen.

Einzelführungen: 
März bis Oktober 
Mi.: 11.00 und 14.00 Uhr
und Fr.: 11.00 und 14.00 Uhr

ohne Voranmeldung

Gruppenführungen:
(min 12 | max. 50 Pers.)
Di.-So.: 10.00-16.00 Uhr stündlich nach vorab schriftlich vereinbarten Terminen

Preise auf Anfrage.

Dauer der Führung: 40 Min.

Öffnungszeiten:
Senflädchen:
Mo-Sa 8.30-18.00 Uhr,
Sonn- und Feiertage 10.00-18.00 Uhr,

Kosten:
Der Einrittspreis beträgt pro Erwachsenen: 3,00 Euro.
Schulkinder (Führung nur vormittags) pro Person: 2,00 Euro

Kontakt:

Laufenstr. 116-124 - 52156 Monschau

02472 / 2245